Care Transforms Work

Ein Projekt zur Unterstützung von Unternehmen bei der Vereinbarkeit von Angehörigenpflege und Beruf in der Region Nordostniedersachsen
gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus und des Landes Niedersachsen

Zeitraum: 01.01.2024 bis 31.07.2024

 

 

 


In den sechs Landkreisen der „Allianz für Fachkräfte Nordostniedersachsen“ (Celle, Lüneburg, Harburg, Lüchow-Dannenberg, Uelzen und Heidekreis) herrscht – nicht zuletzt aufgrund der Überalterung der Bevölkerung – Fachkräftemangel. Dies führt u.a. dazu, dass immer häufiger Mitarbeiter*innen (in den meisten Fällen Frauen) kurzfristig Pflegeaufgaben für Angehörige übernehmen müssen und damit nicht mehr mit der vollen Arbeitskraft zur Verfügung stehen können. So entsteht unweigerlich für Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen eine neue Herausforderung: Die wertvolle Fachkraft darf nicht verloren werden, gleichzeitig erfordert die Situation deutliche Veränderungen in der Organisation des Unternehmens und im gegenseitigen Umgang zwischen Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen.

Das Projekt „Care transforms Work“ will Unternehmen in diesem Transformationsprozess mit folgenden Leistungen unterstützen: Entwicklung und Betrieb einer Informationsplattform, Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Entwicklung einer Broschüre) und Durchführung einer regionalen Fachkonferenz.

Wir werden Sie an dieser Stelle kontinuierlich über die weitere Entwicklung der Projektes informieren.

Kontakt
BUPNET GmbH Lüneburg
Bahnhofstr. 7, 21337 Lüneburg
Tel.: 04131 733084, Fax: 04131 733086
E-Mail: lueneburg@bupnet.de